Häppi Singers

Anfang des Jahres 1991 schlossen sich einige Bewohner der Gemeinden Havetoft, Hostrup, Havetoftloit und Klappholz zusammen mit dem Ziel, gemeinsam zu singen, um damit an einer Tradition anzuknüpfen, die bis Ende der 80er Jahre in diesen Gemeinden bestanden hatte.Seinerzeit hatten sich viele Einwohner dem Schulchor der Schule in Havetoft angeschlossen.Dieser hatte sich jedoch Ende der 80er Jahre aufgelöst.

Da mit Gerhard Strahlendorf ein Chorleiter schnell gefunden war, begannen etwa 20 Sängerinnen und Sänger sich jeden Donnerstag Abend um 20.00 Uhr zu treffen, um gemeinsam zu singen. Innerhalb weniger Wochen schlossen sich ein Gitarrist (Rainer Porsch), ein Keyboard-Spieler (Matthias Jürgensen) und ein Schlagzeuger (Jockel Hansen) dieser Runde an, um die Lieder zu begleiten. Gleichzeitig erhöhte sich die Zahl der Sängerinnen und Sänger auf über 40.

Von Beginn an waren sich alle einig, eine für Chöre eher unkonventionelle Art des Liedgutes einzuüben. Bedingt auch durch die instrumentale Begleitung war es möglich, moderne Arrangements zeitgemäßer Unterhaltungsmusik zu bieten. Titel der Pop-Größen wie ABBA, Elvis Presley, Beatles etc. waren neben Musi-cals und Oldies beliebte Vorgaben für den Chor.

Dieses Liedgut hat sich bis heute bei den HÄPPI SINGERS gehalten. Inzwischen ist das Repertoire auf über 180 Lieder angewachsen. Alle diese Gesangsstücke sind auf den Chor zugeschnitten, das heißt, selbst arrangiert entweder vom Chorleiter oder von dem Chormitglied Heinz Rohrbach.Neben der instrumentalen Begleitung – inzwischen spielen Gunda Nissen und Robin Wiese für Matthias Jürgensen das Keyboard und Reiner Wiese ist als Ergänzung mit dem E-Bass dazugekommen -– werden auch etliche Lieder ergänzt, in dem einige Solo-passagen eingearbeitet wurden. Diese Solopassagen werden überwiegend von Astrid Hansen, Petra Wiese, Heinz Rohrbach oder Rainer Porsch dargeboten. Die Zahl der aktiven Sängerinnen und Sänger beträgt zur Zeit 55.Die HÄPPI SINGERS gehören damit zu den wenigen Chören dieser Region, die sich über Nachwuchsmangel nicht beklagen können.

Nach der Gründung im Jahre 1991 bestand natürlich auch schnell das Bedürfnis, das Eingeübte öffentlich zu präsentieren. Dies geschah dann auch zuerst bei ver-schiedenen Veranstaltungen der Gemeinde Havetoft. Aber auch außerhalb der Heimat der HÄPPI SINGERS war man auf den Chor aufmerksam geworden und bereits 1994 folgte der erste große Auftritt im Rahmen des Stadtfestes „Tumme-lum" in Flensburg. Seitdem ist der Chor ununterbrochen bei den Flensburger Stadtfesten – Tummelum, Dampf-Rundum, Nautics etc. – vertreten und damit fester Bestandteil dieser Events.Aber auch eine Fülle anderer Auftritte – Kappelner Heringstage, Flens-Konzerte auf Gut Oestergaard, Jahresfest der dänischen Minderheit „Årsmøde“, Vorgruppe internationaler Gesangsstars, Dom-Konzerte Schleswig, Chor-Festival in Odense/DK, um nur einiger Beispiele zu nennen – haben dazu beige-tragen, den Namen HÄPPI SINGERS weit über die Grenzen der Gemeinde Havetoft hinaus be-kannt zu machen.

Drei CD-Produktionen sind in der Zwischenzeit abgeschlossen worden und auf dem Markt. Eine weitere Produktion ist gerade fertig geworden.Dank der freundlichen Unterstützung von Rolf Weilbye wurden auch drei Fern-sehaufnahmen für den Offenen Kanal aufgezeichnet und mehrfach gesendet. Die entsprechenden Videos sind ebenso zu erwerben wie die CD´s.

Die HÄPPI SINGERS sind kein eingetragener Verein, sind daher auch nicht mit den typischen Regularien wie Vorstand etc. ausgestattet.Gleichwohl ist es auch in so einer Gemeinschaft erforderlich, dass bestimmte ad-ministrative und chorübergreifende Aufgaben bewältigt werden müssen. Dies hat seit einigen Jahren Angela Schramm übernommen. Unauffällig oder präsent, je nach Anlass versteht sie es, die Geschicke des Chores zu leiten und ist damit zu einer unverzichtbaren Persönlichkeit in dieser Gemeinschaft geworden. Ihr gebührt dafür ein besonderer Dank.

Nach 19 Jahren erfolgreicher musikalischer Tätigkeit ist die Freude am Singen un-gebrochen. Weiterhin trifft sich ein Großteil des Chores jeden Donnerstag um 20.00 Uhr in den Räumen des Gemeindehauses in Havetoft, um neugierig und interessiert neue Stücke einzuüben. Natürlich sind auch die HÄPPI SINGERS von einer normalen Fluktuation bei den Sängerinnen und Sängern betroffen, aller-dings in einer Größenordnung, die es ermöglicht, kontinuierlich weiterzuar-beiten.

Gut 20 der heute 55 Sängerinnen und Sänger sind seit der Gründung im Jahre 1991 noch aktiv.